Lokalsport: TuS Gahlen siegt glücklich gegen BVH Dorsten

Lokalsport : TuS Gahlen siegt glücklich gegen BVH Dorsten

Dank eines kuriosen Eigentores in der Nachspielzeit gelang TuS Gahlen ein 2:1 (1:1)-Sieg im Heimspiel gegen den BVH Dorsten. Der Tabellenführer baute seine Serie auf 13 Spiele ohne Niederlage aus und führt die Fußball-Kreisliga A im Kreis Recklinghausen mit 35 Zählern souverän an. Nach 20 Minuten hatte Sascha Schnecker die Gastgeber in Führung gebracht, doch der TuS verpasste es in der Folgezeit, die Führung auszubauen. Nach dem überraschenden Ausgleich (31.) drohte das Spiel aber zu Gunsten der Gäste zu kippen. Doch dann traf Dorsten noch ins eigene Tor. "Am Ende wäre ich mit dem 1:1 zufrieden gewesen", sagte Trainer Björn Bennies nach dem Abpfiff. "Aber solch ein Spiel mit einem solchen Slapstick-Tor gewinnst du nur, wenn du ganz oben stehst."

Tus Gahlen: Mielke - Schulte-Kellinghaus, Gutenberger, Kötter, Boland (65. Lindner), M. Marrali (75. E. Marrali), Schnecker, Hoppius (77. Rarek), Dehnen, Kluitmann, Bennies.

(beck)
Mehr von RP ONLINE