Lokalsport: Tischtennis: WTV erreicht 8:8 beim TTV Rees-Groin II

Lokalsport : Tischtennis: WTV erreicht 8:8 beim TTV Rees-Groin II

Im Nachholspiel der Tischtennis-Landesliga kam der Weseler TV beim Tabellenfünften TTV Rees-Groin II zu einem umkämpften 8:8. Teamsprecher Gordon Thiel konnte mit dem Unentschieden gut leben: "Das Ergebnis ist absolut gerecht. Jetzt haben wir gute Chancen, die Saison mit einem positiven Punkteverhältnis zu beenden." Der WTV steht zwei Spieltage vor Schluss mit 21:19-Zählern auf Rang sieben.

Beide Teams traten im Duell der Nachbarn mit Ersatz an. Beim Weseler TV half Michael Schwarz aus der zweiten Mannschaft aus, der im Doppel mit Felix Markett nur knapp einen Erfolg verpasste. Gordon Thiel/Tobias Benning behielten sowohl zum Auftakt als auch im letzten Doppel in vier Sätzen die Oberhand. In den Einzeln waren Veit Grüttgen, Ralph Benning, Tobias Benning, Gordon Thiel und Felix Markett (2) erfolgreich.

Im letzten Heimspiel empfängt der Weseler TV jetzt am Sonntag, 15. April, 10 Uhr, das Schlusslicht SV Millingen. Zum Abschluss steht am Samstag, 21. April, 18.30 Uhr, die Begegnung beim Tabellendritten VfL Rhede an.

(kök)