Tennis: Erfolge für Gaby und Jochen Meyer

Tennis : Ehepaar Meier trumpft in Finnland auf

Gaby Meier schafft bei zwei Turnieren fünf Erfolge. Zweimal siegt sie im Mixed mit ihrem Mann.

Finnland war für Gaby und Jochen Meier eine Reise wert. Das Ehepaar startete bei zwei Tennis-Turnieren für Senioren. Bei den Helsinki-Midnight-Sun-Open, einer ITF-Veranstaltung der Kategorie eins, siegten sie im Mixed. Gaby Meier triumphierte auch im Doppel.

Die Weseler waren im Mixed an Position eins gesetzt. Gegen das russische Duo Valentina Niukhtina/Jakov Atrokhov gab es im Finale einen 6:3, 6:2-Sieg. Den Doppel-Erfolg schaffte Gaby Meier mit der Spanierin Encarnacion Gomis-Ruiz. Im Endspiel setzten sie sich gegen Ylva Kalliomaki/Helen Miagkova (Finnland/Russland) mit 7:5, 6:0 durch. Im Einzel war für Gaby Meier gegen ihre Doppelpartnerin nach einem 7:6, 2:6, 3:6 in der ersten Runde Endstation. Im Einzel kam für Jochen Meier das Aus im Viertelfinale gegen den Russen Iakov Atrokhov (4:6, 4:6).

Die Scandinavian Championships in Hanko, ein Turnier der höchsten ITF-Kategorie, wurde für Gaby Meier zu einem Triumphzug. Im Einzel gewann sie das Halbfinale gegen Encarnacion Gomiz-Ruiz (6:2, 3:6, 6:3) und bezwang im Endspiel Heide Froeysok (6:4, 6:4). Im Doppel gab es mit der Österreicherin Dagmar Sperneder ein glattes 6:3, 6:0 im Finale. Das Mixed-Endspiel gewann das Ehepaar Meier mit 7:5, 6:3. Jochen Meier musste sich im Halbfinale erneut Iakov Atrokhov (7:6, 3:6, 4:6) beugen.

(RP)
Mehr von RP ONLINE