1. NRW
  2. Städte
  3. Wesel
  4. Sport

Tennis: TC Mehrhoog startet heute seine offene Jugendarbeit

Tennis : TC Mehrhoog startet heute seine offene Jugendarbeit

Wie geplant, beginnt der Tennis-Club Mehrhoog (TCM) zum Start der Herbstferien heute auf der Anlage im Hogenbusch mit seiner offenen Jugendarbeit.

Dazu hat der Verein bereits vor geraumer Zeit Kooperationen mit dem Jugendtreff "Underground" der Evangelischen Kirchengemeinde, der Grundschule Mehrhoog und dem Heilig-Kreuz-Kindergarten abgeschlossen. In den vergangenen Wochen wurde nun gemeinsam mit Hamminkelns Bürgermeister Holger Schlierf sowie Rita Nehling-Krüger, der Leiterin des Fachbereichs Jugend, Kultur und Sport bei der Stadt, ein Konzept erarbeitet, wie der Verein in Zukunft Jugendliche fördern kann.

Zum ersten Termin hat der TCM heute Kinder vom Jugendtreff "Underground" eingeladen, um mit ihnen Tennis auf dem neuen Kunstrasenplatz im Hogenbusch zu spielen. Demnächst will der Club dann auch noch weitere Sportarten anbieten. Dazu gehören Volleyball, Feldhockey und Minifußball.

An zwei Terminen in der Woche, jeweils dienstags und donnerstags von 15 Uhr bis 16.30 Uhr, werden die Jugendlichen von Sven Jäger, Jugendpädagoge der evangelischen Kirchengemeinde, und Vereins-Trainern des TC Mehrhoog betreut. Julia Sartingen, Leiterin der Mehrhooger Grundschule, plant im Frühjahr gemeinsam mit dem TCM eine Tennis-AG im Rahmen des Sportunterrichts durchzuführen. Darüber hinaus denkt der Verein bereits an einen Einstieg in die offene Ganztagsarbeit der Grundschule nach.

(RP)