Lokalsport: TC Flüren hat Aufstieg fast geschafft

Lokalsport : TC Flüren hat Aufstieg fast geschafft

Damen-Team bleibt in der Bezirksliga auf Erfolgskurs. Herren 30 siegen 7:2.

Die Herren 30 des TC Blau-Weiß Flüren gewannen in der Ersten Tennis-Verbandsliga am Samstag ihr Heimspiel gegen den Tabellenzweiten Langenfelder TC mit 5:4. Ronald Tijvelein und Marc Rippe holten im Doppel mit einem 6:4, 7:6 den entscheidenden fünften Punkt. Die weiteren Zähler für die Blau-Weißen steuerten Ronald Tijvelein (6:1, 6:1), Niels Zijlstra (7:5, 6:4, 10:6), Yorick Simonis (6:2, 2:6, 10:6) und Niels Zijlstra/Yorick Simonis (6:3, 6:2) bei. Vito Tchorz (4:6, 5:7), Marc Rippe (2:6, 6:7), Timo Hömig (2:6, 2:6) und Timo Hömig/Marcel Tavan (1:6, 2:6) zogen den Kürzeren. Der TC Flüren wahrte mit seinem Erfolg die Chancen auf Platz zwei. Der Tabellendritte zog nach Punkten mit dem TC Langenfeld gleich, der schon ein Spiel mehr ausgetragen hat.

Die Damen-Mannschaft des TC Flüren hat den Aufstieg in die Zweite Verbandsliga so gut wie geschafft. Der Bezirksliga-Spitzenreiter feierte beim 7:2 gegen den TC Rot-Gold Voerde im fünften Spiel den fünften sicheren Sieg. Anne Kurzweil (6:1, 6:0), Lara Wensing (6:4, 7:5), Lena van Bergen (6:1, 6:0), Maike Waldburger (6:1, 6:1), Anne Kurzweil/Lara Wensing (6:0, 6:2), Maike Waldburger/Michelle Butterbach (6:3, 6:1) und Lena van Bergen/Andrea Baldowé (6:2, 6:1) punkteten.

"Das war bitter", kommentierte Mannschaftsführer Thomas Waldburger die 4:5-Niederlage der Flürener Herren 40 gegen den Buschhausener TC. Denn der Klassenerhalt in der Bezirksliga rückte dadurch in weite Ferne. Der Gastgeber hätte die Partie nach einem 2:4-Rückstand nach den Einzeln beinahe noch gedreht. Aber Nik Schade/Michael Lüttkenhorst (4:6, 4:6) mussten sich in der entscheidenden Partie geschlagen geben. Zuvor hatten Alexander Berndsen (6:1, 6:1), Nik Schade (4:6, 6:1, 10:8), Alexander Berndsen/Carsten Mönkemeyer (6:3, 6:4) und Dirk Brinker/Volker Kleffmann (6:4, 6:4) gewonnen.

Die Juniorinnen U18 II des TC Blau-Weiß mussten sich in der Bezirksliga dem Buschhausener TC II mit 0:6 geschlagen geben.

(an)
Mehr von RP ONLINE