Lokalsport: SV Büderich verliert 1:4 - Rote Karte für Florian Fuhrmann

Lokalsport : SV Büderich verliert 1:4 - Rote Karte für Florian Fuhrmann

Der SV Büderich verlor in der Fußball-Kreisliga A Moers das Heimspiel gegen Concordia Ossenberg mit 1:4 (1:1) und rutschte auf Rang sieben ab. "Diese Niederlage war vollkommen unnötig", ärgerte sich Trainer Stefan Tebbe. Sascha Ströter (24.) brachte den Gastgeber in Führung und besaß vier Minuten später die große Chance zum 2:0. Der Gegner nutzte seine erste Möglichkeit zum Ausgleich (31.). In der 73. Minute kam Tobias Frings im SVB-Strafraum einen Schritt zu spät und foulte einen Gegenspieler. Den fälligen Strafstoß verwandelte der Gast zum 2:1 und erhöhte fünf Minuten später auf 3:1. Der Büdericher Florian Fuhrmann sah nach einem Frustfoul die Rote Karte (84.). In der Nachspielzeit fiel noch das 1:4.

SV Büderich: Hebbering - Friedhoff, Ploch (56. Frings), Dachwitz, Höppner, Ströter, Satzinger, Peglow (62. Peglow), M. van Husen, Höning, Moroder-Bendyk.

(fp)
Mehr von RP ONLINE