Lokalsport: SV Bislich richtet WTTV-Cup im Tischtennis aus

Lokalsport : SV Bislich richtet WTTV-Cup im Tischtennis aus

Der SV Bislich beteiligt sich als Ausrichter am andro WTTV-Cup im Tischtennis. Die Turnierserie des Westdeutschen Verbandes macht am Samstag, 20. Januar, in der Turnhalle Bislich Station. Ausgetragen werden drei Herren-Turniere, die um 10 Uhr, 14 Uhr und 17.30 Uhr beginnen. Bei jedem Wettbewerb wird ein zwölfköpfiges Teilnehmerfeld am Start sein.

2017 erfreute sich der WTTV-Cup großer Beliebtheit. Bei der Wettkampfserie mit Breitensport-Charakter wurden 429 Turniere durchgeführt, an denen 1144 Spieler teilnahmen. Für die Ausrichter hält sich der organisatorische Aufwand in überschaubaren Grenzen. Jedes Turnier dauert etwa drei Stunden. Den Aktiven kommt der Modus im Schweizer System entgegen. Lange Wartezeiten werden dadurch vermieden. Und mit fortschreitendem Turnierverlauf treffen immer wahrscheinlicher ähnlich starke Spieler aufeinander.

Erstmals können am WTTV-Cup auch Spieler aus anderen Landesverbänden teilnehmen. Für die Turniere des SV Bislich nimmt Thomas Fritsche die weiteste Anreise in Kauf. Er spielt in Chemnitz für den TuS Ebersdorf. Für den SV Bislich sind Dirk van Rheinberg und Jens Krüßmann dabei.

(kök)
Mehr von RP ONLINE