Lokalsport: Stadtmeisterschaft im Schach noch nicht entschieden

Lokalsport : Stadtmeisterschaft im Schach noch nicht entschieden

Ausgesprochen spannend gestaltet sich bislang die Offene Weseler Schach-Stadtmeisterschaft. Nach der fünften Runde liegen Dieter Bohnes und Titelverteidiger Thomas Dickmann mit 4,5 Punkten gleichauf an der Spitze. Nur einen halben Punkt dahinter befindet sich Uli Dimmek in Lauerstellung. Also wird es weiterhin ein enges Rennen geben, wobei es mit Sicherheit auch auf die jeweilige Tagesform der Titelaspiranten ankommen wird. Auch die Frage, wer am Ende bester Jugendlicher im Feld der Senioren wird, ist noch völlig offen. Markus Müller und Niklas Jacobi haben mit jeweils drei Punkten noch sehr gute Karten, sich hier zu behaupten.

Den Titel des Jugend-Stadtmeisters hat sich Niklas Jacobi inzwischen schon gesichert. Er holte in seinen fünf Partien die optimale Ausbeute von fünf Punkten und siegte damit souverän vor Harald Wiens, der am Ende vier Punkte auf dem Konto hatte, und Moritz Hetzel (2,5 Punkte).

(RP)