1. NRW
  2. Städte
  3. Wesel
  4. Sport

Lokalsport: Spitzenreiter TuS Gahlen muss Punkte abgeben

Lokalsport : Spitzenreiter TuS Gahlen muss Punkte abgeben

Der TuS Gahlen hat in der Fußball-Kreisliga A im elften Saisonspiel zum zweiten Mal Punkte liegen lassen. Beim TuS Velen kam der Spitzenreiter nicht über ein 2:2 (1:0) hinaus und büßte damit zwei Punkte ein. Der Vorsprung auf den Verfolger SC Reken beträgt nun noch sieben Zähler. "Wir können uns nicht beschweren. Mit dem Punkt müssen wir jetzt leben", sagte TuS-Trainer Björn Bennies.

Pascal Kluitmann brachte die Gäste in der 24. Minute per Kopf in Führung. "Im ersten Durchgang hatten wir alles im Griff", sagte Bennies. Das änderte sich nach dem Seitenwechsel. Der Gastgeber verwandelte einen von Mathias Hoppius verursachten Foulelfmeter zum 1:1 (65.).

Auch auf die erneute TuS-Führung durch Marco Marrali (70.) fand Velen mit dem 2:2 drei Minuten später die passende Antwort. "Einige Akteure haben deutlich unter ihrer Normalform gespielt. Wir haben uns auch insgesamt zu wenig bewegt", nannte der TuS-Übungsleiter die Gründe für das Unentschieden. "Ich hatte in der Halbzeit noch angesprochen, dass wir mehr Tempo im Spiel brauchen. Das war zu wenig von uns."

TuS Gahlen: Mielke - Gutenberger (60. Lindner), Kötter, Boland, Marrali, Sokolowski, Grunwald, Hoppius, Dehnen, Vengels (51. Schnecker), Kluitmann (76. Rarek).

(fp)