1. NRW
  2. Städte
  3. Wesel
  4. Sport

Volleyball: Schmitz/Koopmann holen Silber im Sand

Volleyball : Schmitz/Koopmann holen Silber im Sand

Maike Schmitz (BW Dingden), die in dieser Saison im Beachvolleyball die herausragende Nachwuchsspielerin im Westdeutschen Verband ist, verpasste ihren dritten Erfolg bei den Westdeutschen Meisterschaften nur knapp. Sie wurde mit ihrer Clubkollegin Vera Koopmann bei den Titelkämpfen der Juniorinnen U 19, die in Bottrop stattfanden, erst im Finale gestoppt. Schmitz/Koopmann hatten sich eine Woche zuvor den Sieg bei den Juniorinnen U 18 gesichert. Bei den Juniorinnen U 17 wurde Maike Schmitz mit Inga van Gemmeren (BW Dingden) ebenfalls Meisterin.

Maike Schmitz/Vera Koopmann mussten sich in Bottrop im Finale gegen Lea Gorzel/Lisa Schulte-Schmale (Beachclub 2000/RC Sorpesee) in drei Sätzen mit 10:15, 15:12, 9:15 geschlagen geben. Das BWD-Team hatte zuvor im Viertelfinale Kim Vosskamp/Johanna Kleine (STV Hünxe) und im Halbfinale Ilka Bettendorf/Rafaela Moritz (VV Human Essen) sicher ausgeschaltet.

(RP)