1. NRW
  2. Städte
  3. Wesel
  4. Sport

Fußball: PSV Futsal nun Letzter

Fußball : PSV Futsal nun Letzter

Der PSV Wesel Futsal ist spätestens nach dem vierten Spieltag in der Westdeutschen Futsal-Liga im Abstiegskampf angekommen. Das Team von Trainer Orhan Yapar unterlag der Futsal Selecao Wuppertal im Duell der Aufsteiger klar mit 2:7 (1:2). Für den PSV, der das neue Schlusslicht der Klasse ist, war es die vierte Niederlage im vierten Spiel.

Der Neuling zeigte in der Partie dennoch einige gute Ansätze, die für die kommenden Aufgaben ein wenig Hoffnung machen. So war es keine Überraschung, dass der PSV zunächst mit 1:0 in Führung ging. Wuppertal gelang der Ausgleich nach einem Konter. Anschließend sah ein Weseler wegen Handspiels auf der Torlinie die Rote Karte.

Den fälligen Strafstoß konnte Naim Sassi zwar parieren. In der Folge machte sich bei den Gästen, die ohnehin schon auf Julian Rathofer und Hussein Baydoun hatten verzichten müssen, allerdings der Substanzverlust bemerkbar. Ein Fehler von Fatmir Packolli führte zum 1:2 aus PSV-Sicht. In der zweiten Hälfte spielte der Gegner seine taktische Überlegenheit clever aus.

(RP/rl)