Fußball: Perspektivteam des PSV überzeugt beim 2:0

Fußball : Perspektivteam des PSV überzeugt beim 2:0

Wesel/Hamminkeln (db) Der PSV Wesel braucht sich um seine Zukunft keine Sorgen zu machen. Während die arrivierten Akteure des Fußball-Landesligisten am Samstag beim Sparkassen-Cup in Rees im Einsatz waren, traf die junge Garde zeitgleich in einem Testspiel am Molkereiweg auf den Bezirksligisten Sterkrade 06/07. Das Perspektivteam zeigte dabei eine überzeugende Leistung und gewann durch Tore von Kevin Schuch (30.) und Christopher Abel (42.) völlig verdient mit 2:0 (2:0). "Es war ein richtig schönes Fußballspiel. Die Jungs haben die taktischen Vorgaben hervorragend umgesetzt", lobte auch Trainer Roger Rütter seine Schützlinge. Die "alten Hasen" des PSV rundeten das erfolgreiche Wochenende übrigens mit dem Turniersieg in Rees ab. Im Finale bezwang das Team den VfB Rheingold Emmerich mit 5:4 nach Elfmeterschießen.

BWD nutzt seine Chancen nicht

Nach dem überraschenden 4:0-Erfolg im Testspiel gegen den SC 26 Bocholt musste BW Dingden am Samstag gegen einen weiteren Bezirksligisten eine Niederlage hinnehmen. Der A-Ligist unterlag bei RW Deuten mit 1:3 (0:2). "Der Gegner war vor dem Tor einfach kaltschnäuziger. Wir müssen dringend an unserer Chancenverwertung arbeiten", analysierte BWD-Coach Sven Westhus. Die Gegentreffer kassierte seine Mannschaft in der 25., 37. und 72. Minute. Das einzige Tor der Blau-Weißen erzielte Daniel Meyering der 85. Minute.

(RP)
Mehr von RP ONLINE