Lokalsport: Personallage bei BW Dingden entspannt sich

Lokalsport : Personallage bei BW Dingden entspannt sich

Die Personallage bei BW Dingden, Vorletzter in der Handball-Landesliga der Frauen, hat sich etwas entspannt. Wenn die Mannschaft am Sonntag, 16.15 Uhr, den TuS Lintfort II empfängt, wird die Bank zwar immer noch nicht voll besetzt sein, die eine oder andere Auswechselspielerin steht aber wieder zur Verfügung.

Verzichten muss BWD auf Rückraumspielerin Beate Grunden, die sich mit einer hartnäckigen Knieverletzung herumplagt. Der Tabellensechste Lintfort stellt für den Aufsteiger wieder eine harte Nuss dar, ohne Hoffnung ist Mannschaftssprecherin Tamara Ratering aber nicht: "Trotz der Niederlage war das letzte Spiel in Biefang mit Blick auf die kämpferische Leistung eines unserer besten. Genau diese Mentalität wollen wir wieder zeigen."

(RP)