1. NRW
  2. Städte
  3. Wesel
  4. Sport

Tennis: Offene Jugendarbeit: gelungener Auftakt beim Tennis-Club Mehrhoog

Tennis : Offene Jugendarbeit: gelungener Auftakt beim Tennis-Club Mehrhoog

Beim Tennis-Club Mehrhoog fiel am Donnerstag der Startschuss zum Projekt offene Jugendarbeit. Gut ein Dutzend Jungen und Mädchen des Jugendzentrums Underground in Mehrhoog nahmen an einem Tennis-Schnuppertraining auf dem Allwetterplatz des TCM teil. Den Platz konnte der Verein dadurch finanzieren, weil er als Träger offener Jugendarbeit anerkannt wurde. Harry Herrmann, erfahrener Spieler des TC Mehrhoog, trainierte die Jugendlichen. "Die Auftaktveranstaltung war ein Erfolg. Die Jugendlichen haben mit sehr viel Engagement mitgemacht", sagte Heike Schumacher, Pressewartin des Tennis-Clubs.

Der TC Mehrhoog wird das Angebot nach den Herbstferien ausbauen. Dann soll nicht nur Tennis gespielt werden, sondern auch Volleyball, Hockey und Fußball trainiert werden. Die Jugendlichen sollen dienstags und donnerstags von 15 bis 16.30 Uhr von Vertretern des TC Mehrhoog und der jeweiligen Jugendträger betreut werden. Im Frühjahr soll eine Tennis-Arbeitsgemeinschaft mit der Grundschule Mehrhoog starten. Außerdem denkt der Verein darüber nach, in den offenen Ganztag an der Grundschule einzusteigen. Mit dem Kindergarten Heilig Kreuz werden noch Gespräche über eine mögliche Kooperation geführt.

(RP)