1. NRW
  2. Städte
  3. Wesel
  4. Sport

Lokalsport: Keeper Hebbering sichert SV Büderich den Punktgewinn

Lokalsport : Keeper Hebbering sichert SV Büderich den Punktgewinn

Neuling SV Büderich ist nach dem zweiten Spieltag der Fußball-Kreisliga A Moers noch ungeschlagen. Die Mannschaft von Trainer Stefan Tebbe, die zum Auftakt gegen den TuS Xanten einen 1:0-Heimsieg gefeiert hatte, erkämpfte sich bei der SpVgg Rheurdt-Schaephuysen ein 0:0. Tebbe hatte seinen persönlichen Matchwinner nach dem Abpfiff schnell ausgemacht. "Wir können uns bei Torwart Philipp Hebbering bedanken. Er hat uns mit vielen Paraden den Punktgewinn gesichert", sagte er. In der 41. Minute wehrte der Keeper sogar einen von Sascha Ströter verursachten Handelfmeter ab. Insbesondere in der ersten Halbzeit übte der Gastgeber großen Druck aus, dem der SV Büderich nur schwer standhielt. "In der Pause haben wir taktisch umgestellt. Wir haben die Räume enger gemacht", sagte Tebbe. Das Konzept ging auf.

Am Sonntag empfängt der Neuling den Spitzenreiter VfL Rheinhausen. "Wir sind gegen den Titelanwärter der klare Außenseiter", sagt Tebbe. Kapitän Benedikt Friedhoff (Fußverletzung) und Joel Dörken (Leistenprobleme) fallen aus. Hinter dem Einsatz des angeschlagenen Markus Dachwitz steht ein Fragezeichen.

SV Büderich: Hebbering - Friedhoff (46. Ploch), M. van Husen, D. van Husen (73. Fuhrmann), Satzinger, Busch, Dörken (46. Höppner), Peglow, Kanning, Tebbe, Ströter.

(stgi)