1. NRW
  2. Städte
  3. Wesel
  4. Sport

Handball: HSG rehabilitiert sich mit Sieg gegen Friedrichsfeld

Handball : HSG rehabilitiert sich mit Sieg gegen Friedrichsfeld

Die HSG Haldern/Mehrhoog/Isselburg rehabilitierte sich in der Bezirksliga bei ihrem 35:30 (18:17)-Heimsieg gegen die SV Friedrichsfeld für die schwache Leistung, die sie eine Woche zuvor beim 26:33 in Lintfort geboten hatte. "Die Mannschaft hat sich klar gesteigert", sagte Coach Rolf Paschmann.

Die HSG sorgte zu Beginn der zweiten Hälfte für die Entscheidung, als sie sich deutlich vom Gegner absetzte. HSG: J. Böwing, T. Böwing — Peters (2), Fischer, Giesbers (7), Nehring (1), K. Buil (8), Hoffmann (5), Nehling (2), Lonscher (2), Müller, S. Buil (4), Marks (4), Paus.

(pf)