Lokalsport: HSC Dingden-Berg sucht einen neuen Vorsitzenden

Lokalsport : HSC Dingden-Berg sucht einen neuen Vorsitzenden

Der HSC Dingden-Berg geht nach jetzigem Stand der Dinge ohne einen Kandidaten für den Posten des Vorsitzenden in seine Generalversammlung. Wenn sich die Mitglieder am Freitag, 3. März, 19.30 Uhr, im Vereinsheim treffen, wird sich der Vorsitzende Carsten Terhorst aus beruflichen und privaten Gründen nicht erneut zur Wahl stellen.

Er wollte die Amtsgeschäfte eigentlich schon im vergangenen Jahr an einen Nachfolger übergeben. Doch auch damals gab es keinen Bewerber für den Posten. Also hing Terhorst noch ein Jahr dran. "Jetzt geht es aber definitiv nicht mehr", sagt er. HSC-Geschäftsführer Johannes Hengstermann hat die Hoffnung, "dass wir bei der Jahreshauptversammlung noch einen Kandidaten finden.

(R.P.)
Mehr von RP ONLINE