Tischtennis: GW Flüren zurück in der Landesliga

Tischtennis: GW Flüren zurück in der Landesliga

GW Flüren machte in der Bezirksliga schon vier Spieltage vor Saisonschluss sein Meisterstück und meldet sich damit nach zwei Jahren in der Landesliga zurück. "Nach der Rückkehr von Wolfgang Gerth war der Aufstieg sicherlich unser Ziel. Wir hatten allerdings nicht damit gerechnet, dass es schon so früh klappen würde", sagt Abteilungsleiter Dieter Kiehle. "Die Mannschaft bleibt zusammen und hat in der Landesliga gute Chancen auf den Klassenerhalt." Zum Meiste-Team gehören (von links): Oliver Seibert, Torsten Lantermann, Michael Gerth, Wolfgang Gerth, Carsten Heisterkamp und Leon Becks. Es fehlt Volker Klaczynski. Foto: privat

(an)