Lokalsport Gundlach wird für Einsatz geehrt

Wesel · Der langjährige Vorsitzende des KSB Wesel erhält die Goldene Ehrennadel.

 LSB-Präsident Walter Schneeloch (r.) und Heinrich Gundlach

LSB-Präsident Walter Schneeloch (r.) und Heinrich Gundlach

Foto: Ebling

Im Kreishaus applaudierten die Teilnehmer der Hauptversammlung des Kreissportbundes (KSB) Wesel kräftig, als Walter Schneeloch, der Präsident des Landessportbunds (LSB) NRW, Heinrich Gundlach ehrte. Für den Xantener war es das letzte Mitgliedertreffen als Vorsitzender des KSB. Er trat aus Altersgründen nicht mehr an. Für ihn war Schneeloch nach Wesel gekommen. Er verlieh Heinrich Gundlach die Goldene Ehrennadel des LSB, die nur in ganz besonderen Fällen vergeben wird.

Die Auszeichnung ist die verdiente Anerkennung für mehr als 60 Jahre ehrenamtliche Arbeit im Sport, 55 davon im KSB. Seit 2009 stand Gundlach an der Spitze des Verbandes. Eine derartige "im wahrsten Sinne des Wortes Lebensleistung gibt es im nordrhein-westfälischen Sport kaum ein zweites Mal", sagte Walter Schneeloch. Die rund 70 anwesenden Delegierten waren derselben Meinung und wählten Gundlach einstimmig zum Ehrenvorsitzenden.

Auch die anderen Tagesordnungspunkte waren geprägt von Einstimmigkeit. So wählte die Versammlung den bisherigen Stellvertreter Gundlachs, Gustav Hensel, ohne Gegenstimme zum neuen KSB-Vorsitzenden. Er bringt viel Erfahrung aus den Strukturen des organisierten Sports mit und war seit vielen Jahren Mitglied des geschäftsführenden Vorstands. Ebenfalls einstimmig verliefen die weiteren Wahlen: Ulrike Plitt und Peter Lange sind nun stellvertretende Vorsitzende, Regina Masurkewitsch ist neue Schatzmeisterin, Ulrich Glanz neuer Schriftführer. Vorab hatte die Jugendversammlung Angelika Glanz zur neuen Vorsitzenden der Sportjugend im KSB Wesel gewählt. Sie löst Karl-Heinz Röhner ab. Auch die Feststellung des Jahresabschlusses und die Erörterung des Haushaltsplanes für 2018 standen auf dem Plan. Finanziell sei der KSB solide aufgestellt. Man plane mit einem ausgeglichenen Haushalt.

(put)