1. NRW
  2. Städte
  3. Wesel
  4. Sport

Fußball-Kreis Rees-Bocholt zeichnet langjährige Schiedsrichter aus

Fußball : Friedhelm Bohländer ist seit 40 Jahren Schiedsrichter

Der Fußball-Kreis Rees-Bocholt zeichnete langjährige Referees bei einem Schulungsabend im Clubheim des SuS Wesel-Nord aus. Im Februar 2019 beginnt ein neuer Anwärter-Lehrgang in Bocholt.

Wesel Zu einem Schulungsabend trafen sich die Unparteiischen der Schiedsrichter-Gruppe Wesel des Fußball-Kreises Rees/Bocholt im Clubheim Löwenburg des SuS Wesel-Nord. Dabei nahm Kreis-Schiedsrichterobmann Norbert Brunnstein aus Emmerich die Ehrung langjähriger Spielleiter vor.

Bereits seit vier Jahrzehnten als Referee im Einsatz ist Friedhelm Bohländer, früherer Vorsitzender des SV Bislich. Karl Odendahl feiert mit 25 Jahren ein silbernes Jubiläum. Seit 15 Jahren pfeift Gregor Myslinski, während Edgar Brommer, Dominik Hoffmann, Christian Jongen, Karl-Jörg de Jong und Uwe Bresch seit einem Jahrzehnt dabei sind.

Bei dem Treffen wurde auch über die Regeln für die Hallensaison sowie die Planung des Jahresabschlusses am Montag, 10. Dezember, gesprochen. Für das Jahr 2019 hat der Kreisschiedsrichter-Ausschuss übrigens bereits Termine für einen Anwärter-Lehrgang festgezurrt, der im Berufskolleg Bocholt-West stattfindet. An den Samstagen 2., 9. und 16. Februar wird von 9 bis 14.45 Uhr unterrichtet, am 23. Februar von 9 bis 12 Uhr. Die Teilnahme ist kostenlos. Obmann Brunnstein hofft auf viele Teilnehmer, weil es an Schiedsrichtern mangelt.

(RP)