Lokalsport: Für BWD zählt auch in Osterfeld nur ein Sieg

Lokalsport : Für BWD zählt auch in Osterfeld nur ein Sieg

Für BW Dingden ist im Aufstiegskampf der Fußball-Bezirksliga noch alles möglich. Um weiterhin in der Spitzengruppe mitmischen zu können, muss der Tabellenvierte aber heute in der vorgezogenen Partie bei Adler Osterfeld (Anpfiff: 19.30 Uhr) den dritten Sieg innerhalb von sechs Tagen feiern. Nach den 3:1-Erfolgen gegen den Hamminkelner SV und den RSV Praest scheinen die Blau-Weißen ihre Schwächephase überwunden zu haben. "Personell sieht es auch schon wieder deutlich besser aus", sagt Trainer Dirk Juch. Der Übungsleiter hatte am Mittwoch gegen Praest auf diversen Positionen rotiert und einige Akteure geschont. So verhalf er auch Bastian Tafese nach seinem Kreuzbandriss zum Startelf-Comeback. "Er ist mit seiner Präsenz ein wichtiger Spieler für uns", so der Dingdener Coach.

Auch wenn es für den Tabellensechsten Osterfeld um nicht mehr viel geht, hat Juch Respekt vor dem Gastgeber. "An guten Tagen kann das Team jeden Gegner schlagen. Wir müssen auf der Hut sein." Nach der 1:2-Niederlage im Hinspiel habe sein Team auch noch eine Rechnung offen.

(fp)
Mehr von RP ONLINE