1. NRW
  2. Städte
  3. Wesel
  4. Sport

Lokalsport: FG Borken/Wesel tanzt wieder auf Platz sechs

Lokalsport : FG Borken/Wesel tanzt wieder auf Platz sechs

Die Formations-Gemeinschaft TSC Borken/TSG Balance Wesel konnte sich beim zweiten Saison-Turnier in der Latein-Oberliga zwar im Vergleich zum Auftakt-Wettbewerb steigern. Denn in Herford tanzte das Team ins Große Finale, das diesmal allerdings auch fünf statt sechs Mannschaften erreichten. Am Ergebnis änderte sich freilich nichts. Die Formation belegte wie beim Start in die Saison den sechsten Platz unter den acht Teilnehmern. Diesen Rang nimmt der Neuling auch in der Tabelle ein.

Die Saison wird jetzt erst am Sonntag, 26. März, mit dem Turnier in Witten fortgesetzt. Den Trainern Imogen Flöder-Sicking und Christin Hemming kommt die vierwöchige Pause gelegen. Denn sie mussten die Formation vor dem Auftakt Mitte Februar noch einmal auf einigen Positionen umstellen. Das führte dazu, dass sich die Mannschaft noch nicht richtig gefunden hat. Jetzt hat die FG Borken/Wesel einige Zeit, um an Details zu arbeiten. Mit den bisherigen Leistungen des Teams sind die Trainer zufrieden. Sie hoffen allerdings, dass nach intensivem Training in den kommenden Wochen noch bessere Resultate möglich sind.

(RP)