1. NRW
  2. Städte
  3. Wesel
  4. Sport

Fußball: Favoritensieg für U 17-Team des SVB

Fußball : Favoritensieg für U 17-Team des SVB

SV Brünen: Niederrheinligist gewinnt eines der vier Turniere beim Elmer-Cup.

Gleich vier Fußball-Turniere für Mädchen-Mannschaften veranstaltete der SV Brünen auf seiner Anlage. Die Jugend-Abteilung des Vereins hatte dabei ausgesprochenes Glück mit dem Wetter. Die Wettbewerbe um den Wilhelm-Elmer-Cup fanden bei besten äußeren Bedingungen statt. Und auch in sportlicher Hinsicht lief es für den Gastgeber hervorragend.

Beim Turnier der Juniorinnen U 17, an dem vier Teams teilnahmen, wurde der SV Brünen seiner Favoritenrolle gerecht. Die Mannschaft aus der Niederrheinliga setzte sich vor der SG Borken, der JSG Lankern/Dingden und dem SV Rosellen durch. Bei den Juniorinnen U 15 mussten sich die Brüner Mädchen lediglich dem Talent-Förder-Zentrum (TFZ) Wesel geschlagen geben. Hinter dem Ausrichter belegte GW Lankern den dritten Platz. Der PSV Wesel kam auf den fünften Rang.

Zwei Gruppen gab es bei der Konkurrenz der Juniorinnen U 13. In der Gruppe A qualifizierte sich das TFZ Wesel durch vier Siege in vier Spielen für das Finale. Mehr Spannung gab es in der Gruppe B. Hier gelang GW Lankern nur aufgrund der besseren Tordifferenz gegenüber dem punktgleichen FC Marbeck der Sprung ins Endspiel. Dort behielt das TFZ Wesel mit 2:0 die Oberhand und blieb damit während des gesamten Turniers ohne Gegentor. Im Spiel um Platz drei besiegte der SV Brünen den FC Marbeck mit 1:0.

  • Ein Tischtennisschläger mit Ball. Bald geht
    Tischtennis : TVV-Frauen wollen lediglich den Klassenerhalt sichern
  • Jens Gosebrink war mit seinem Abschneiden
    Triathlon : Jens Gosebrink feiert den sechsten Platz
  • Leon Becks war bislang die Nummer
    Tischtennis : GW Flüren muss die Zukunft ohne zwei Youngster planen

Bei den Juniorinnen U 11 hatte die DJK Rhede die Nase vorn. Im Finale bezwang das Team die Mädchen von BW Wertherbruch mit 2:1 nach Elfmeterschießen. Der SV Brünen und GW Lankern belegten die Ränge fünf und sechs.

(me)