1. NRW
  2. Städte
  3. Wesel
  4. Sport

Reiten: Doppelsieg für Miriam Zell

Reiten : Doppelsieg für Miriam Zell

Miriam Zell (RV Gahlen) blieb auch beim ersten Turnier der Hallen-Saison auf Erfolgskurs. Die 15-Jährige schaffte beim "Youngster Event" in Goch, bei dem ein großer Teil der besten deutschen Nachwuchsreiter startete, mit Arts-Deilo einen Doppelsieg. Zell gewann mit dem Pony zunächst ein M-Springen mit Stechen. Zudem erreichte sie in der Prüfung mit Wombel, mit dem sie bei der Europameisterschaft Team-Bronze gewonnen hatte, Platz drei in der zweiten Abteilung. Anschließend setzte sich Zell mit Arts-Deilo im Punktespringen M gegen die Konkurrenz durch.

Bei der Halbfinal-Prüfung der K & K Challenge, der höchstdotierten Springprüfung für Ponyreiter, kam die Amazone mit Wombel und Arts-Deilo auf die Plätze drei und fünf. Sie hat jetzt die Qual der Wahl, welches Pony sie beim Finale in Warstein reitet, bei dem es um 3000 Euro Geldprämie und wertvolle Sachpreise geht.

(RP)