Lokalsport: Der TuS Gahlen gewinnt auch sein zweites Spiel

Lokalsport : Der TuS Gahlen gewinnt auch sein zweites Spiel

Kreisliga Recklinghausen: A-Ligist siegt 3:1. Auch die B-Ligisten SV Schermbeck II und TuS Gahlen II sind erfolgreich.

Der TuS Gahlen feierte in der Fußball-Kreisliga A Recklinghausen im zweiten Spiel den zweiten Sieg. Die Mannschaft von Trainer Björn Bennies gewann gestern bei ETuS Haltern mit 3:1 (2:1) und belegt den dritten Tabellenplatz. Bennies war nach dem Abpfiff "rundum zufrieden" mit seinem Personal. "Das einzige Manko war unsere mangelhafte Chancenauswertung", stellte der Coach fest. Gleich mehrfach liefen TuS-Angreifer allein auf den gegnerischen Torhüter zu, scheiterten aber.

Der Titelanwärter geriet bereits nach zwei Minuten durch einen Strafstoß in Rückstand. Pascal Kluitmann (5.) und Stefan Vengels (14.) drehten das Spiel allerdings sehr schnell. Neuzugang Milan Dehnen sorgte für die Entscheidung, als er in der 64. Minute einen Elfmeter zum 3:1 verwandelte.

TuS Gahlen: Mielke - Gutenberger, Kötter (68. Dahlhaus), M. Marrali, Grunwald, Schnecker (77. Boland), Hoppius, Dehnen, Vengels, Kluitmann (65. Rarek), Wilting.

In der Kreisliga B Recklinghausen setzte sich der SV Schermbeck II im Heimspiel gegen den SV Dorsten-Hardt II souverän mit 2:0 (1:0) durch. Fabian Eisfeld gelang in der 24. Minute das 1:0. Malte Grumann (62.) erzielte das 2:0 für den Gastgeber. "Das war ein hochverdienter Erfolg", sagte der Schermbecker Coach Andreas Schilling.

  • Lokalsport : TuS Gahlen siegt glücklich gegen BVH Dorsten
  • Lokalsport : TuS Gahlen erreicht 2:2 im Test
  • Lokalsport : 3:5 - Spitzenreiter TuS Gahlen verliert das Top-Spiel

B-Ligist TuS Gahlen II feierte beim 5:2 (0:0) beim VfB Hüls II wie der SVS II den ersten Saisonsieg, der aber teuer bezahlt werden musste. Sandro Siemroth erlitt einen Mittelfußbruch. Der TuS ging durch ein Eigentor in Front (52.). Nach einem 1:2-Rückstand sorgten Dennis Gendolla (75., 79.), Philipp Blank (78.) und Jan Brieskorn (87.) für den Sieg.

(beck/fp)
Mehr von RP ONLINE