Lokalsport: C-Junioren der JSG gewinnen Derby gegen SV Brünen

Lokalsport : C-Junioren der JSG gewinnen Derby gegen SV Brünen

Die B-Junioren des PSV Wesel haben dem 1. FC Bocholt, Tabellenführer der Fußball-Leistungsklasse, einen großen Kampf geliefert, standen nach dem 1:2 (0:1) aber trotzdem mit leeren Händen da. "Mit etwas Glück wäre auch ein Punkt drin gewesen. Der Sieg für die Bocholter geht aber in Ordnung, denn sie hatten mehr Ballbesitz", sagte PSV-Coach Philipp Jennen. Auch wenn es am Ende nicht reichte, konnte Jennen mit seinem Team zufrieden sein: "Die ganze Mannschaft hat gut gegen den Ball gearbeitet. Bocholt kam kaum zu zwingenden Torchancen." Der Favorit ging zwar nach 24 Minuten mit 1:0 in Front, doch Florian Hasani markierte nach der Pause den Ausgleich (54.). Fast wäre es dabei geblieben. Doch in der Schlussphase traf Taric Boland zum Bocholter Sieg.

Im Abstiegskampf der C-Junioren-Leistungsklasse musste sich der SV Brünen nach einer torlosen ersten Hälfte der JSG Haffen-Mehr-Mehrhoog noch mit 0:3 geschlagen geben. Phillip Michel brach erst in der 41. Minute den Bann für die Gäste. Brünen wurde offensiver und kassierte noch zwei weitere Tore, für die Ben Biermann (56.) und Ibrahim Hosien (70.) verantwortlich waren.

(tik)