Lokalsport: BWD-Nachwuchs belegt Platz sechs bei Titelkämpfen

Lokalsport : BWD-Nachwuchs belegt Platz sechs bei Titelkämpfen

Die Juniorinnen U 13 von BW Dingden belegten in Lüdinghausen bei der Westdeutschen Volleyball-Meisterschaft den sechsten Platz. Trainer Michael Kindermann sowie die Betreuer Klaus Stump und Karina Dickmann waren mit der Leistung des Teams zufrieden. Die Blau-Weißen starteten mit einem 2:0-Erfolg gegen Gastgeber SCU Lüdinghausen ins Turnier. Durch das 1:2 gegen den SV BW Aasee blieb letztlich nur Gruppenplatz zwei für Maja Blomen, Lea Ewert, Leni Grasse, Franziska Klein-Hitpaß, Mila Topic und Leni Vehns.

Auch in der Zwischenrunde kassierte BWD gegen VoR Paderborn eine 1:2-Niederlage. Nach einem 2:0 gegen den SV Ems Westbevern traf die Mannschaft im Spiel um den fünften Platz erneut auf den SV BW Aasee, gegen den sie sich wiederum mit 1:2 geschlagen geben musste.

(RP)
Mehr von RP ONLINE