BW Wertherbruch fährt einen 2:1-Sieg ein

Fußball : BW Wertherbruch fährt einen 2:1-Sieg ein

Der Aufsteiger in die Kreisliga A bezwingt den GSV Suderwick. Der TuS Gahlen verliert sein Testspiel gegen den SC 26 Bocholt mit 2:4.

Der Rückkehrer in die Kreisliga A, BW Wertherbruch, hat in einem Testspiel beim B-Ligisten GSV Suderwick einen 2:1 (1:0)-Sieg eingefahren. Fabian Schweers brachte die Gäste bereits nach vier Minuten in Führung, in der 71. Minute legte Leonardo Moschüring nach, ehe die Bocholter fünf Minuten vor dem Ende verkürzen konnten. „Wir haben ein bisschen experimentiert, Spieler auf anderen Positionen eingesetzt und ein einiges ausprobiert“, sagte BWW-Trainer Rene Olejniczak. Allerdings sei die Phase der Experimente jetzt vorbei und man konzentriere sich auf das erste Meisterschaftsspiel am 10. August beim SV Krechting. „Es geht jetzt um die Startplätze und den taktischen Feinschliff, die lockere Phase ist abgelaufen“, so Olejniczak.

Bezirksliga-Aufsteiger TuS Gahlen musste eine 2:4 (2:1)-Niederlage gegen den Bezirksligisten SC 26 Bocholt hinnehmen. „Wir waren personell arg gebeutelt, Spieler aus der zweiten Mannschaft und von den Alten Herren haben ausgeholfen. Wir haben zwar schnell 2:0 geführt, sind aber hinterher eingebrochen“, sagte Gahlens Trainer Björn Bennies. Georg Geers eröffnete den Torreigen nach zwei Minuten per Handelfmeter, Dennis Gendolla legte zehn Minuten später nach. Doch in den letzten acht Minuten kassierte der Gastgeber noch drei Gegentore. „Einige Spieler haben konditionell extrem abgebaut und gegen einen ambitionierten Bezirksligisten wird es dann schwer“, so Bennies.

B-Ligist TuS Drevenack kassierte beim A-Ligisten SV Spellen ein 0:2 (0:0). „Wir haben zwei extrem unterschiedliche Halbzeiten gesehen. In der ersten Hälfte haben wir grandios gespielt, nur vergessen, das Tor zu machen. In der zweiten Halbzeit waren wir dann nicht mehr so gut und haben zwei Geschenke verteilt“, sagte TuS-Coach Michael Skaletz.

  • Lokalsport : TuS Gahlen erreicht 2:2 im Test
  • Lokalsport : Bezirksligisten spüren viel Gegenwehr
  • Lokalsport : BW Wertherbruch verteidigt die Tabellenführung

In einem Spiel zweier C-Ligisten setzte sich die Reserve des SV Ringenberg mit 3:1 (1:1) gegen den SV Haldern III durch. Die Tore für Ringenberg erzielten Mohamed Conde (16.) und Diego da Silva Ferreira (64., 88.).

(pst)
Mehr von RP ONLINE