Lokalsport: BW Flüren II wartet weiterhin auf den ersten Saisonsieg

Lokalsport : BW Flüren II wartet weiterhin auf den ersten Saisonsieg

Die Tennis-Damen des TC BW Flüren II warten in der Bezirksliga weiter auf den ersten Sieg. Auf heimischer Anlage kassierten die Blau-Weißen gegen den MTC Rot-Weiß Raffelberg eine 2:4-Niederlage. Nur Lisanne Küpper (7:5, 7:5) und Katja Meutsch (6:0, 6:2) gewannen ihre Einzel.

Viola Engelking (2:6, 0:6), Andrea Baldowé (1:6, 2:6) und Shannon Joleen Enning (2:6, 0:6) waren chancenlos. Lea Born unterlag unglücklich mit 6:1, 1:6 und 10:12 im Match-Tiebreak. Bei der Doppelaufstellung musste Flüren nun Risiko gehen - und verlor alle drei Matches. Baldowé/Küpper (6:7, 5:7), Engelking/Meutsch (3:6, 2:6) und Enning/Born (1:6, 5:7) konnten keinen weiteren Zähler für den Vorletzten mehr einfahren.

(RP)
Mehr von RP ONLINE