BW Dingden mit 1:1 bei Spvgg. Sterkrade 06/07 in Fußball-Bezirksliga

Fußball-Bezirksliga : BW Dingden holt nur einen Punkt in Sterkrade

Der Spitzenreiter trennt sich von der Spvgg. Sterkrade 06/07 mit 1:1. Verfolger Hamborn 07 siegt und verkürzt den Rückstand auf den Tabellenersten.

Fußball-Bezirksligist BW Dingden ist bei der Spvgg. Sterkrade 06/07 nicht über ein 1:1 (1:1) hinausgekommen. Der Spitzenreiter bleibt damit weiter ungeschlagen, jedoch verkürzte der siegreiche Verfolger Hamborn 07 den Rückstand in der Tabelle auf fünf Zähler. Die Dingdener haben allerdings noch eine Nachholpartie in der Hinterhand. „Das war kein gutes Spiel von uns. Trotzdem haben wir einen Punkt geholt. Daher bin ich zufrieden“, sagte BWD-Coach Dirk Juch. Ein Sonderlob erhielt Ersatzkeeper Patrick Liebrand, der den verletzten Johannes Buers vertrat: „Er hat es gut gemacht.“

Die Gäste aus Dingden konnten auf dem Kunstrasen in Sterkrade nicht an die starken Leistungen der vergangenen Wochen anknüpfen. „Wir können nicht erwarten, dass wir jeden Gegner im Vorbeigehen schlagen. Es ist wichtig, dass wir auch aus so einem Spiel etwas Zählbares mitnehmen“, sagte der Dingdener Coach. Sein Team wurde vom Gastgeber in der Anfangsphase stark unter Druck gesetzt, konnte sich nach einer Viertelstunde jedoch aus dem Klammergriff befreien. Michael Leyking traf nach einem sehenswerten Angriff in der 21. Minute zum 1:0.

In der Folge kontrollierte BWD das Geschehen weitgehend, war im Angriff aber nicht wirklich zwingend. Mohamed Salman besaß nach einer halben Stunde die beste Chance zum 2:0. „Wir haben aber insgesamt zu wenig getan und auch etwas körperlos gespielt“, so Juch. Der Gastgeber bestrafte die BWD-Nachlässigkeit mit dem 1:1 in der 40. Minute. Nach dem Seitenwechsel boten sich den Zuschauern nur noch wenige Höhepunkte. „Beide Mannschaften wollten vor allem keinen Fehler machen“, so Juch, dessen Team sich keine große Chance mehr erspielte.

BW Dingden: Liebrand; Holtkamp, Leyking, Lange, Tulgay, Weirather, Ameling (63. S. Buers), Juch, Volmering, Kamps (68. Willing), Salman.

(fp)