Bezirksligist BW Dingden muss auf Ausrutscher von Hamborn 07 hoffen.

Fußball : Die kleine Chance auf den direkten Aufstieg

Bezirksligist BW Dingden braucht Schützenhilfe, um Spitzenreiter Hamborn 07 noch abzufangen. Gleichzeitig will der Tabellenzweite seine Hausaufgaben mit einem Sieg gegen die Spvgg. Sterkrade 06/07 erfüllen.

Fußball-Bezirksligist BW Dingden hat im Saisonendspurt nichts mehr zu verlieren. Den Blau-Weißen ist der zweite Tabellenplatz, der bekanntlich zur Aufstiegs-Relegation berechtigt, bereits drei Spieltage vor Schluss nicht mehr zu nehmen. Die Dingdener weisen im Vergleich zum punktgleichen Spitzenreiter Hamborn 07 lediglich das um 18 Treffer schlechtere Torverhältnis auf. Am Sonntag empfängt der Tabellenzweite die Spvgg. Sterkrade 06/07. „Dass wir jetzt noch Chancen auf den direkten Aufstieg haben, ist bereits eine große Leistung“, sagt Dingdens Co-Trainer Leo Beckmann.

Dass es mit dem direkten Sprung in die Landesliga aber wohl nur durch einen Patzer des Konkurrenten klappen kann, dies weiß auch Beckmann: „Das Torverhältnis aufzuholen ist fast nicht mehr möglich“, sagt er. Ausgerechnet der Dingdener Lokalrivale Hamminkelner SV ist am letzten Spieltag bei Hamborn 07 zu Gast und könnte den Blau-Weißen dann möglicherweise einen Gefallen tun. Bis dahin wollen die Dingdener weiter mit dem Spitzenreiter Schritt halten. „Wir müssen unsere Hausaufgaben machen“, sagt Beckmann.

Einen kleinen Schub könnte den Dingdenern der Pokalerfolg über die DJK SF 97/30 Lowick unter der Woche gegeben haben. Im Elfmeterschießen hatten sich die Blau-Weißen dort mit 6:4 (2:2) durchgesetzt. Da die 120 Minuten Kraft gekostet haben, stand beim Abschlusstraining am Freitagabend auch nur Regeneration auf dem Programm. „Ich bin zuversichtlich, dass wir am Sonntag wieder eine gute Leistung abrufen werden“, so Beckmann.

Julian Weirather und Mohamed Salman haben ihre Sperren im Pokal abgesessen und stehen im Aufgebot gegen Sterkrade 06/07. Für Robin Volmering ist die Saison nach seinem Nasenbeinbruch hingegen gelaufen. 

(fp)
Mehr von RP ONLINE