1. NRW
  2. Städte
  3. Wesel
  4. Sport

Badminton: Badminton: Matulat siegt bei der NRW-Rangliste

Badminton : Badminton: Matulat siegt bei der NRW-Rangliste

Jan-Felix Matulat vom BV Wesel Rot-Weiß wurde mit seinem neuen Partner David Peng (FC Langenfeld) der Favoritenrolle bei der NRW-Rangliste der Jugend im Badminton gerecht. Das Duo sicherte sich in Lüdinghausen mit einem Drei-Satz-Sieg im Finale den ersten Platz in der Altersklasse U 15. Zudem erreichte Jan-Felix Matulat im Mixed mit Judith Petrikowski (Hövelhof) den dritten Rang.

Für eine Überraschung sorgten die BV-Spielerinnen Jana Kreisel und Marie Vens im Mädchen-Doppel der Klasse U 13. Sie kamen auf den zweiten Rang, nachdem sie sich in ihrem zweiten Spiel gegen das an Nummer eins gesetzte Duo in drei Sätzen behauptet hatten. Im Halbfinale gelang dem BV-Duo dann ein Erfolg gegen ihre Clubkollegin Lena Fischer und Ayla Tischner, die Dritte wurden.

Platz zwei schaffte auch Anna-Lena Diks vom BV Wesel im Mixed der Klasse U 13 mit Yannik Storkebaum (Dortmund). Diks wurde zudem im Doppel der Klasse U 15 mit Runa Plützer (Beuel) Vierte. BV-Spieler Linus Wiebeck (U 15) kam im Doppel mit Manuel Eggers (Gelsenkirchen) auf den fünften Platz und im Mixed mit Lara Tintrop (Sterkrade) auf den neunten Rang.

Ergebnisse des BV Wesel Rot-Weiß bei der NRW-Einzelrangliste in Delbrück — Jungen U 15: 2. Jan-Felix Matulat; Mädchen-Einzel U 15: 13. Anna-Lena Diks; Mädchen-Einzel U 13: 5. Lena Fischer, 9. Jana Kreisel.

(RP)