1. NRW
  2. Städte
  3. Wesel
  4. Sport

Badminton: Badminton: BV Wesel sichert sich acht Titel

Badminton : Badminton: BV Wesel sichert sich acht Titel

Thorsten Hukriede hat in seiner Laufbahn schon einige Erfolge geschafft. Doch einen Einzel-Titel bei einer Deutschen Meisterschaft hat der Routinier im Team des Badminton-Zweitligisten BV Wesel Rot-Weiß noch nicht gewonnen. Das soll sich 2012 ändern. Der 35-Jährige kann seit diesem Jahr auch bei den Senioren starten. Jetzt will er sich bei der Deutschen Meisterschaft in der Altersklasse O 35 die lang ersehnte Goldmedaille sichern. Der erste Schritt ist mit Erfolgen bei den Westdeutschen Titelkämpfen der Senioren gemacht, bei denen sich Hukriede in Gütersloh drei Medaillen erspielte. Er siegte im Einzel sowie im Mixed mit seiner Frau Michaela Hukriede (BV). Zudem wurde er im Doppel mit seinem Bruder Holger Hukriede (Bielefeld) Dritter.

Insgesamt gewann der BV acht Titel und weitere sechs Medaillen. Erfolgreichste Teilnehmerin des Clubs war Steffi Ruberg, die in der Klasse O 40 im Einzel, im Doppel mit Zwillingsschwester Michaela Hukriede und im Mixed mit dem Clubkollegen Rajko Kleine die Goldmedaille holte. Zudem siegten die BV-Spieler Jennifer Engel (O 35) im Einzel und Doppel mit Claudia Bludau (Essen) sowie Frank Hochstrate (O 40) im Doppel mit Thomas Bölke (Lüdinghausen). Michaela Hukriede und Rajko Kleine wurden für ihren fünften Erfolg bei Westdeutschen Meisterschaften die Leistungsnadel des Verbandes ausgezeichnet. Weitere Resultate:

Klasse O 35: Mixed: 3. Jennifer Engel/Ingo Waltermann (BV/Gütersloh). Klasse O 40: Herren-Einzel: 3. Dirk Ruberg (BV); Damen-Einzel: 2. Michaela Hukriede (BV); Herren-Doppel: 2. Rajko Kleine/Dirk Ruberg (BV); Mixed: 3. Dirk Ruberg/Cornelia Ern (Solingen).

(RP)