Auch Weseler Box-Club erhöht seine Beiträge

Auch Weseler Box-Club erhöht seine Beiträge

Auch der Weseler Box-Club hat auf die Gebühren, die Wesels Sportvereine ab 2011 zahlen müssen, wenn sie die Anlagen der Stadt nutzen, mit einer Beitragserhöhung reagiert. Schüler müssen künftig drei Euro monatlich zahlen. Für Erwachsene werden sieben Euro im Monat fällig. Das beschlossen die Mitglieder am Freitagabend bei der schwach besuchten Jahreshauptversammlung. Auch ein kleiner Überschuss, den der Box-Club im vergangenen Jahr erwirtschaftete, konnte die Anhebung nicht verhindern.

Erfreulich war die sportliche Bilanz des Clubs. 14 Titel holten sich die Weseler Boxer. Erfolgreichster Kämpfer war Pascal Alting, der nach Siegen bei der Bezirks- und Niederrhein-Meisterschaft bei den NRW-Titelkämpfen den zweiten Platz belegte. Er wurde mit dem Alex-Mau-Pokal ausgezeichnet.

Die Aktiven zeichneten sich 2009 aber auch wieder außerhalb des Rings aus und nahmen regelmäßig an Laufveranstaltungen, am Sportabzeichen-Wettbewerb sowie an weiteren Freizeitaktivitäten teil. Der Weseler BC will in diesem Jahr noch zwei Veranstaltungen ausrichten. Am Freitag, 4. Juni, ist ein Kampftag mit internationaler Beteiligung geplant. Zudem steigen die Boxer am Montag, 1. November, in Wesel in den Ring.

(RP)
Mehr von RP ONLINE