Lokalsport: 7:0 - eine gelungene Generalprobe für GW Flüren

Lokalsport : 7:0 - eine gelungene Generalprobe für GW Flüren

Fußball-B-Ligist gewinnt das letzte Testspiel vor dem Saisonstart deutlich. Sieg und Niederlage für TuS Drevenack.

TuS Drevenack - SV Brünen 3:2 (2:2) Fußball-A-Ligist SV Brünen ging am Freitagabend im Test bei der TuS Drevenack durch Antranik Kodak (12.) und Luca Schanzmann (22.) mit 2:0 in Führung. "Da waren wir noch zu ängstlich. Wir brauchten Zeit, um uns an das Tempo zu gewöhnen", sagte TuS-Coach Michael Skaletz. Chris Gubbels (33.), Marvin Dzudzek (40.) und Marcel Wierzbicki (70.) stellten die Lernfähigkeit des B-Ligisten mit ihren Toren unter Beweis. "Wir haben stark angefangen, aber auch stark nachgelassen", sagte SVB-Coach Aycin Özbek.

TuS Drevenack - GW Hamborn 0:3 (0:2) "Mein Team hatte relativ schnell schwere Beine", sagte Trainer Michael Skaletz nach dem zweiten Test innerhalb von 48 Stunden. Marc Kurbach leitete die Niederlage mit einem Eigentor ein (20.).

GW Flüren - SV Brünen II 7:0 (5:0) Michael Frank (31.), Marvin Prietzel (34.), Daniel Gühnemann (36.), Kevin Sengbusch (37., 44.) und Hendrik Bast (72., 85.) schossen gegen den klassentieferen Gast die Tore des B-Ligisten GW Flüren. "In der ersten Hälfte haben wir nach vorne richtig gut gespielt", sagte GWF-Trainer Sascha Faßbender nach der Generalprobe vor dem Saisonstart.

BW Wertherbruch - SuS Nord 11:1 (4:0) Domenik Schweers (4), Mark van Drünen (2), Nico van Drünen (2), Yannick Weidemann, Fabian Schweers und Leonardo Moschüring sorgten für die Treffer des B-Ligisten BW Wertherbruch gegen den C-Ligisten aus Wesel.

Viktoria Wesel - SC 26 Bocholt II 5:6 (2:5) Gastgeber Viktoria Wesel lag nach 32 Minuten schon mit 0:5 zurück. Mehmet Hamzaoglu (36.), Dennis van Dillen (44.), Daniel Berge (85., 90.) und Mshtaq Barchas Haji (88.) erzielten die Viktoria-Tore.

Hamminkelner SV II - Viktoria Birten 2:2 (1:0) Dennis Reddmann, Trainer des B-Ligisten Hamminkelner SV II, stellte in Hälfte zwei auf Wunsch seiner Kicker auf frühes Pressing und Dreierkette um. "Das ging richtig in die Hose", sagte er. Paul Kett markierte das 1:0 (43.). Christian Lippert (90.) gelang das 2:2.

PSV Wesel II - SV Budberg II 3:2 (3:1) "Wir sind gut vorbereitet, das war die beste Leistung in den Testspielen", sagte PSV-Trainer Stefan Terhorst. Tobias Berghaus (1.), Ruben Schlebes (33.) und Jonas Möllenbeck waren für den Absteiger aus der Kreisliga A erfolgreich.

Hamminkelner SV III - PSV Wesel III 4:3 (1:0) Björn Kersten (15.), Oliver Kappes (48.), Philip Hardt (65.) und Christoph Müller (75.) trafen für den gastgebenden C-Ligisten Hamminkelner SV III. Jonas Moll (60.), Marius Zimmermann (68./Elfmeter) und Frederico Floris (70.) schossen die Tore des B-Ligisten PSV Wesel III.

TuS Haffen-Mehr - Wesel Anadolu Spor 3:0 (1:0) C-Ligist Anadolu Sport war ersatzgeschwächt gegen den B-Ligisten chancenlos.

SV Ringenberg II - Weseler SV 2:3 (0:2) "Die erste Hälfte war wieder gut. Nach der Pause haben wir den Gegner dann durch Fehler stark gemacht", sagte WSV-Coach Nuri Talay nach dem C-Liga-Duell. Ali Ramadan (9.), Fares Al Mami (31.) und ein Eigentor von Jens Neuenhoff (87.) sorgten für den Weseler Sieg. Kevin Kiepen (48.) und Christoph Herbst (78.) trafen für SVR II. R.P.

(RP)