Lokalsport: 0:1 - Rückschlag im Aufstiegsrennen für TuS Drevenack

Lokalsport : 0:1 - Rückschlag im Aufstiegsrennen für TuS Drevenack

Das Ergebnis ärgerte Michael Skaletz, Trainer des Fußball-B-Ligisten TuS Drevenack, am Tag danach immer noch. "Die Niederlage habe ich noch nicht verarbeitet", sagte er. Der Tabellendritte verlor am Mittwoch die vorgezogene Partie beim Siebten BW Bienen mit 0:1 (0:1). Bereits nach sieben Minuten stand das Endergebnis fest. "Wir waren über die gesamte Spielzeit die bessere Mannschaft. Es war auf dem Kartoffelacker, auf dem kaum Fußball möglich war, eine gute Vorstellung. Ich muss den Hut vor den Jungs ziehen", sagte Skaletz, dessen Team den Ausfall von acht Akteuren gut kompensierte.

Trotzdem gab's einen kleinen Rückschlag im Rennen um den Aufstieg. Die TuS liegt jetzt weiter drei Zähler hinter dem Zweiten PSV Wesel II zurück. Nachdem Derya Kisla reaktiviert wurde, hat sich der B-Ligist weiter verstärkt. Marcel de Lauw (TV Voerde II) ist ab dem 1. Januar spielberechtigt. Die Freigabe für Alexander Reinhardt (SV Friedrichsfeld II) fehlt noch.

(R.P.)
Mehr von RP ONLINE