1. NRW
  2. Städte
  3. Wesel

Kreis Wesel: SPD zur Halbzeit in Rückstand

Kreis Wesel : SPD zur Halbzeit in Rückstand

Die Genossen im Kreis: Ludger Hovest sieht Felle für 2009 schwimmen gehen, fordert Kurskorrektur. Landrat Dr. Ansgar Müller glaubt sich schon auf dem Weg, während Fraktionschef Hellmut Fischer an der Basis viel erklären muss. Fall Fraktionskasse schwelt im Hintergrund.

Landrat Dr. Ansgar Müller will in der kommenden Woche seine Halbzeitbilanz vorlegen. Rückblick und Ausblick nach zweieinhalb Jahren im Amt. Das kommt rein rechnerisch hin.

Dennoch lässt die Einladung dazu, unmittelbar nach der Kritik von Ludger Hovest auf dem SPD-Unterbezirksparteitag, aufhorchen. Schadensbegrenzung ist angesagt. Denn Genosse Müller und die Kreistagsfraktion haben in diesen Tagen einen schweren Stand. Besonders in den eigenen Reihen.

Union schaltet wie sie will

Kassen-Skandal: Anklage offen

(RP)