Sechs Monate altes Baby leicht verletzt: Hinweise auf Lkw gesucht

Hamminkeln : Sechs Monate altes Baby leicht verletzt: Hinweise auf Lkw gesucht

Ein sechs Monate altes Kind wurde in Hamminkeln bei einem Auffahrunfall leicht verletzt. Die Polizei sucht Hinweise auf einen Lkw der Marke Volvo.

In Hamminkeln hat ein Lkw die Kurve so scharf geschnitten, dass es zu einem Auffahrunfall kam. Ein sechs Monate altes Baby wurde dabei leicht verletzt. Die Polizei sucht jetzt Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben. Folgendes war passiert: Am Donnerstag gegen 16.30 Uhr befuhr ein 35-jähriger Mann aus Polen mit einem LKW die Weseler Straße in Richtung der Straße Zum Voshövel. In einer Linkskurve kam ihm laut Polizeibericht vom Freitag ein unbekannter blauer Volvo-LKW innerhalb seiner Fahrspur entgegen. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, machte der Lkw-Fahrer eine Vollbremsung. Dies bemerkte eine 24-jährige Frau aus Borken, die hinter dem LKW fuhr, zu spät und fuhr auf den LKW auf. Durch den Zusammenstoß verletzte sich die sechs Monate alte Tochter, die sich im Fahrzeug der Borkenerin befand, leicht. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden. Der entgegenkommende LKW, ein blauer Volvo, setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den Verkehrsunfall zu kümmern. Eine sofort eingeleitete Fahndung nach dem Fahrzeug verlief negativ. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Hamminkeln, Tel.:02852 966100.

(sep)
Mehr von RP ONLINE