Schermbecks Bürgermeister Rexforth sieht Gahlen gut aufgestellt

Dorfentwicklung : Bürgermeister sieht Gahlen gut aufgestellt

Schermbecks Bürgermeister gab im Lippedorf einen Bericht zur Lage des Ortes.

An der Kampagne „Unsere Heimat, unsere Werte“, die die CDU des Kreises Wesel gestartet hat, beteiligte sich die CDU Schermbeck. Der von Ulrich Stiemer geleitete CDU-Gemeindeverband hat mit Bürgermeister Mike Rexforth verabredet, auch außerhalb der Wahlkampfzeiten Bürgernähe zu zeigen. Im Café Holtkamp sprach er mit etwa 35 Besuchern und beantwortete jene Fragen, die Friedrich Holtkamp mit den Unterschriften von 86 Personen im Rathaus abgegeben hatte.

Zur baulichen Entwicklung sagte Rexforth, dass die Gemeinde Schermbeck keine echte Planungshoheit habe. So lasse der Regionalverband Ruhr (RVR) nur noch neue Wohngebiete in Gahlen zu, wenn diese von Gahlener Bürgern bezogen werden. Für die Entwicklung eines Gewerbegebietes gebe es in Gahlen überhaupt keine Chancen. Die Baulückenschließung bewerten Gemeinde und Kreis Wesel unterschiedlich. Während die Gemeinde sich in jüngster Zeit bemüht, zu mehr Baulückenschließungen das gemeindliche Einvernehmen zu erteilen, beharrt der Kreis Wesel nach wie vor auf Verweigerungen von zusätzlichen Baumaßnahmen im Außenbereich, wenn diese nicht durch die Privilegierung der Landwirtschaft abgedeckt sind.

Der Bürgermeister berichtete von der geplanten Aufwertung des Mühlenteichumfeldes. Sie kostet rund 187.000 Euro und wird zu 65 Prozent mit Geldern aus dem Förderprogramm „Dorfentwicklung“ finanziert. Die restlichen 35 Prozent will der Heimatverein durch Spenden abdecken. Sollte das nicht komplett gelingen, übernimmt die Gemeinde die Deckungslücke. „Manchmal dauern Wunder länger“, stellte Rexforth zum jahrzehntelangen Bemühen der Gahlener fest, entlang der Kirchhellener Straße einen Fahrradweg zu bekommen. Dieser ist in Bau. Nun hoffen die Gahlener, dass Bottrop nachzieht und den Fahrradweg auf eigenem Stadtgebiet fortsetzt. Insgesamt sah Rexforth Gahlen am Ende gut aufgestellt.

(hs)