Schermbeck: Schermbeck trauert um Dieter Albedyhl

Schermbeck: Schermbeck trauert um Dieter Albedyhl

Dieter Albedyhl ist in der Nacht zu Donnerstag im Alter von 75 Jahren gestorben. Der Essener trat 1963 nach einem Praktikum in Gahlen-Dorf seine erste Stelle als Volksschullehrer in Gartrop an. Von 1968 bis 1974 war der Jubilar Lehrer an der neuen Schermbecker Hauptschule. 1963 wurde Albedyhl für Gahlen ehrenamtlich aktiv, vor allem im TuS Gahlen, dessen Vorsitzender er von 1975 bis 1983 war. In der Nachfolge von Hugo Baumeister wurde Albedyhl im März 1980 Vorsitzender des Gemeindesportverbandes.

Bis 1990 hat er die Verbindungen der GSV-Mitgliedsvereine geknüpft. Von 1974 bis 1990 war Dieter Albedyhl Presbyter der Evangelischen Kirchengemeinde Gahlen, ab 1982 Kirchmeister. 1989 wurde Albedyhl SPD-Ratsmitglied und sofort Vorsitzender des Schulausschusses. 1999 wurde er stellvertretender Bürgermeister. Im Oktober 2009 wurde er nach 20-jähriger Ratsmitgliedschaft von Bürgermeister Grüter verabschiedet.

(hes)