Schermbeck: Auto-Unfall - Feuerwehr rettet Mann aus Fahrzeug

Schwerer Unfall in Schermbeck : Auto prallt gegen Baum - Feuerwehr rettet Fahrer aus Wrack

Am Mittwochvormittag kam ein Autofahrer auf der Weseler Straße (B 58) in Bricht von der Fahrbahn ab. Er fuhr gegen zwei Bäume. Der Mann erlitt schwere Verletzungen.

Schwerer Unfall im Schermbecker Ortsteil Bricht: Am Mittwochvormittag kam ein Autofahrer auf der Weseler Straße (B 58) in Bricht von der Fahrbahn ab. Der Autofahrer fuhr gegen kurz nach 11 Uhr aus Richtung Drevenack auf der Bundesstraße in Richtung Schermbeck. In Höhe des Pontenwegs fuhr der Fahrer aus noch nicht geklärter Ursache nach rechts und prallte gegen zwei Bäume.

Der Mann wurde bei dem Unfall schwer verletzt, das Auto komplett zerstört. Die Feuerwehr musste den Autofahrer mit schwerem Rettungsgerät aus dem Unfallfahrzeug befreien. Der Mann wurde in eine Unfallklinik nach Recklinghausen gebracht.

(sep)