Rund 80 Ehrenamtliche bereiten Eselrock-Festival in Wesel vor

80 Helfer : Ehrenamtliche bereiten Festival vor

Gut 80 Leute zählt die Schar der Helfer für das große Eselrock-Festival am 31. Mai und 1. Juni im Heuberpark. Damit alles klappt, gab’s jetzt für sie ein Treffen.

Das Eselrock-Festival geht in die letzte Vorbereitungsphase: Am Wochenende trafen sich gut 80 Helfer der Großveranstaltung zu einer Sicherheitseinweisung und zur Einteilung der Aufgaben in der Cafeteria der Niederrheinischen Sparkasse. Reinhard Hoffacker dankte allen Ehrenamtlichen schon einmal für ihre Bereitschaft, das Festival am 31. Mai und 1. Juni tatkräftig zu unterstützen. 18 Bands bestreiten das musikalische Programm an den beiden Tagen. Hauptkünstler ist in diesem Jahr der bekannte Songwriter und Gitarrist Axel Bosse, der am Samstag, 1. Juni, ab 22.35 Uhr auf der Hauptbühne stehen wird. Das Festival findet wie in jedem Jahr unter dem Motto „umsonst und draußen“ im Heubergpark statt. Die Veranstalter empfehlen den Fans, mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen und das Glasverbot zu beachten. Da sich das Festival auch über den Getränkeverkauf finanziert, werden Besucher gebeten, Bier und Softdrinks am Ort zu kaufen. Infos über Termine und Line-up unter www.eselrock.de

(rme)
Mehr von RP ONLINE