1. NRW
  2. Städte
  3. Wesel

Rheinfahrt ab Wesel mit prima Stimmung auf dem Schiff voller Narren

Karnevalisten auf dem Rhein : Stimmung auf dem Schiff voller Narren

Das Prinzentreffen des Carnevals-Ausschusses-Wesel auf der MS Riverdream zog auch in diesem Jahr wieder 580 Jecken an. Prinzessin Marja Rusch lobt die besondere Atmosphäre.

Bereits um 10 Uhr trafen sich die ersten Feierlustigen an der MS Riverdream. „Das Schiff war schnell gut gefüllt“, sagt Thomas Holtkamp, Präsident des Carnevals-Ausschusses-Wesel (CAW). 22 Prinzenpaare, rund 40 unterschiedliche Vereine und insgesamt 580 Jecken versammelten sich am Sonntag in Wesel, um das alljährliche Prinzentreffen des CAW auf dem Rhein zu feiern.

„Das war einfach der Wahnsinn“, berichtet Marja Rusch. „Ich war als Tanzmariechen schon öfter dabei, aber es ist nochmal was ganz anderes, wenn man da als Prinzessin steht.“ Zusammen mit ihrem Prinzen und Ehemann Pascal Rusch genoss die neue Weseler Prinzessin die ausgelassene Stimmung. „Das hat einfach jede Vorstellung übertroffen.“

Holtkamp weiß auch um das Geheimnis des Erfolgs: die spezielle Bauart der MS Riverdream. „Wir könnten sicherlich noch mehr Karten verkaufen, aber so ein Schiff wie die Riverdream finden wir kein zweites Mal“, sagt der Präsident. Das Besondere: Ober- und Unterdeck sind durch eine Öffnung in der Mitte des Raumes miteinander verbunden. „Es macht schon einen Unterschied, wenn man von oben runterschauen kann und die Decks nicht voneinander getrennt sind“, bestätigt Marja. Da verzichte Holtkamp auch guten Gewissens auf zusätzliche Kartenverkäufe. „Wenn wir am 15. Oktober mit dem Vorverkauf starten, sind die Tickets innerhalb von zwei Wochen vergriffen“, so der Präsident. Das sei es jedoch wert, auch wenn ihm natürlich die Leute leid täten, die im Vorfeld keine der begehrten Karten ergattern konnten.

Um 11.30 Uhr fuhr das Partyschiff los Richtung Duisburg. Das Fanfarencorps CCL Wesel, die Musikgruppe Die Zwei lustigen Drei, Sängerin Janine Marx und die Tanzgarde des Dinslakener Karnevalsvereins Blau Weiß begleiteten die Gäste durch den Tag. Zwischen den Auftritten sorgte DJ Michael Blenk für die passende Musik. „Es wurde ganz viel getanzt und gefeiert“, berichtet Holtkamp. Ab 16 Uhr ging es dann wieder zurück nach Wesel.

Wie lange der CAW seine Prinzentreffen noch auf der MS Riverdream veranstalten kann, ließ der Präsident offen. Das hänge vom Schiffsbetreiber ab, der keine langfristigen Pläne machen könne. „Für nächstes Jahr haben wir aber schon eine Zusage“, sagte Holtkamp.

(df)