Wesel: Rat entscheidet morgen über Wesel-Logo

Wesel: Rat entscheidet morgen über Wesel-Logo

In den sozialen Netzwerken wird der von der Politik favorisierte Entwurf kritisiert.

Eigentlich ist die Frage, ob der Rat in seiner morgigen Sitzung der Einführung des Siegerentwurfes der Hochschule Rhein-Waal für das neue Weseler Stadtlogo zustimmt, beantwortet. Schließlich haben kürzlich Vertreter mehrerer Fraktionen im Haupt- und Finanzausschuss den sogenannten Corporate-Design-Entwurf von Design-Student Antonios Jansen-Gessas in den höchsten Tönen gelobt. Doch zu einer Abstimmung kam es nicht, weil die CDU noch Informationsbedarf hatte. Nun könnte sich das Blatt wenden: CDU-Fraktionschef Jürgen Linz hat auf Anfrage mitgeteilt, dass es keinen Fraktionszwang gebe und die CDU-Abgeordneten frei über die Wahl des favorisierten Logos entscheiden könnten. Er selbst habe aber den Eindruck, dass die Mehrheit in der CDU für den Siegerentwurf ist. "Insbesondere, wenn man ihn in Verbindung mit dem Schriftzug Hansestadt Wesel sieht", so Linz.

In den sozialen Netzwerken hatte es Kritik am neuen Wesel-Logo gehagelt. Während die Politik das rot-blaue Wesel-W des aus Oberhausen stammenden Studenten Jansen-Gessas künftig auf allen Weseler Veranstaltungsflyern und Plakaten, auf Knöllchen und den Schriftstücken der Stadt und ihrer Töchter sehen möchte, äußerten Bürger Kritik an der Beliebigkeit des Motivs und an der Formensprache. Der Kamp-Lintforter Design-Professor Christoph Zielke wiederum verteidigt den Entwurf: "Generell hätte wohl kein Logo der Weltgeschichte Gnade gefunden in den Sozialen Medien." In der CDU gibt es inzwischen mehrere Ratsleute, die den auf Platz zwei gelandeten Gewinnerentwurf von Lena Lengner und Mara Heemskerk favorisieren. Die Symbole des Pikogrammsystems, das die beiden Studentinnen entwickelt haben, sollen auf verschiedene Art im städtischen Auftritt Anwendung finden. Dass dieser Entwurf ebenfalls gelungen ist, attestierte auch die hochkarätig besetzte Jury, die das Konzept der beiden jungen Frauen auf Platz zwei gewählt hatte.

  • Wesel : Ausschuss lobt Entwurf für neues Weseler Stadtlogo

Jürgen Linz zeigt sich vor der morgigen Sitzung entspannt: Dass es bei Facebook Kommentare von Bürgern gibt, die glauben, dass das neue Logo das Weseler Wappen ersetzt, ist für Linz ein Zeichen dafür, "dass diese Menschen sich wirklich nicht mit dem Thema richtig beschäftigt haben".

Die öffentliche Ratssitzung am Dienstag beginnt um 16.30 Uhr im Ratssaal.

(RP)