Schermbeck: Radweg an der L 104 wird endlich saniert

Schermbeck: Radweg an der L 104 wird endlich saniert

Nun liegt es vor, das Landesstraßenerhaltungsprogramm 2018. Für die Sanierung der Landesstraßen stehen in diesem Jahr 160,85 Millionen Euro zur Verfügung - 33,35 Millionen Euro mehr als 2017. Es umfasst 164 Einzelprojekte unter anderem zur Sanierung von Fahrbahnen, Brücken und Radwegen.

Sieben Maßnahmen werden im Kreis Wesel umgesetzt. Dazu gehören auch zwei Projekte auf Schermbecker Gemeindegebiet. Für die Sanierung des maroden Radweges entlang der L 104 (Maassenstraße) auf einer Länge von 800 Metern werden 370.000 Euro bereitgestellt. Außerdem wird auf einer Länge von drei Kilometern die Fahrbahn der L 463, die die Gemeinde Hünxe mit Schermbeck-Gahlen verbindet, saniert. Für diese Maßnahme stehen zwei Millionen Euro zur Verfügung.

(hes)