Wesel: Probe-Pflaster kommt heute ans Viehtor

Wesel: Probe-Pflaster kommt heute ans Viehtor

Mitten in der Fußgängerzone rückte der städtische Betrieb ASG gestern Morgen mit schwerem Arbeitsgerät an. Ralf Mecuss, Uwe Rudolph und Fabrice Geertsema nahmen von Hand das alte Pflaster auf und schichteten es auf Paletten zum Abtransport per Lkw. Rund 50 Quadratmeter misst die freie Fläche auf dem Abschnitt Viehtor, mitten vor Optiker Iserloh, die ab heute mit Pflasterproben gefüllt wird. Von drei Herstellern werden jeweils verschiedene Musterstücke verlegt. Da hier zu bestimmten Zeiten auch Lieferwagen fahren dürfen, soll so die Praxistauglichkeit der Materialen getestet werden: Rutschfestigkeit, Schmutzanfälligkeit und Reifenabrieb.

Warten auf Förderbescheid

Die Stadt geht weiter davon aus, dass der Förderbescheid des Landes erst im August eintrifft. Umgebaut werden soll die Einkaufsmeile dann in drei Abschnitten. Phase eins betrifft den Abschnitt vom Leyensplatz bis zum Mathenakreuz (Kaufhof). Anschließen soll sich die Strecke bis zur Pergamentstraße, sodann die bis zum Berliner Tor.

(RP)
Mehr von RP ONLINE