Polizei sucht vermisste Seniorin (81) in Schermbeck per Hubschrauber

Per Hubschrauber : Polizei sucht vermisste Frau (81) in Schermbeck

Eine 81-Jährige, die neu in Schermbeck lebte, hatte sich verlaufen. Der Polizeieinsatz endete mit einer guten Nachricht.

Mit einer groß angelegten Suchaktion hat die Polizei am Dienstagabend eine vermisste Seniorin (81) aus Schermbeck aufzuspüren versucht. Zum Einsatz kam dabei auch ein Hubschrauber. In den sozialen Netzwerken war die Verunsicherung groß, viele fragten, warum der Hubschrauber unterwegs war. Letztlich verlief die Rettungsaktion mit einem glücklichen Ende. Die Frau wurde gegen 22.40 Uhr gefunden. Um 20 Uhr hatten ihre Angehörigen sie als vermisst gemeldet. Die Frau wohnt erst seit Kurzem in Schermbeck, kennt sich deshalb noch nicht aus in der Gemeinde. Sie hatte sich nach Angaben der Polizei auf einem Werksgelände verlaufen.

(sep)
Mehr von RP ONLINE