Pferd in Hamminkeln-Dingden durch Schnitte verletzt - Polizei sucht Zeugen

Polizei sucht Zeugen : Pferd in Dingden durch Schnitte verletzt

Verletzungen eines Pferdes geben in Hamminkeln-Dingden Rätsel auf. Die Polizei sucht Zeugen für die Tat Unbekannter und bittet um Hinweise.

Wie die Polizei am Freitagmorgen mitteilte, hat sich das Geschehen bereits am am Mittwoch zwischen 15 und 20 Uhr abgespielt. Unbekannte Täter sollen am Lankerner Schulweg das Pferd malträtiert haben. Das Tier erlitt mehrere Schnittverletzungen durch einen unbekannten Gegenstand. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden nun gebeten, sich bei der Polizei zu melden. Die Beamten in Hamminkeln nehmen die Hinweise unter der Rufnummer 02852 966100 entgegen.

(fws)