Corona, Energiekrise, Ferien Warum das Weseler Oktoberfest abgespeckt wird

Wesel · Drei Tage lang wird im Festzelt in der Aue gefeiert. Los geht es mit der Partynight. Samstag findet das Oktoberfest statt, Sonntag feiern die Schützen Vor’m Brüner Tor Jubiläum. Organisatoren hoffen noch auf kurzentschlossene Gäste.

Weil der traditionelle Festplatz an der Weseler Rheinpromenade umgebaut wird, findet das Oktoberfest diesmal ausnahmsweise im Zelt unweit des Auestations statt.

Weil der traditionelle Festplatz an der Weseler Rheinpromenade umgebaut wird, findet das Oktoberfest diesmal ausnahmsweise im Zelt unweit des Auestations statt.

Foto: Klaus Nikolei