Niederrhein: Einschränkungen für Abellio-Linie RE 19

Niederrhein : Einschränkungen für Linie RE 19

Vom 9. bis 12. Juli sowie vom 15. bis 16. Juli gibt es Baumaßnahmen auf der Strecke.

Aufgrund von Bauarbeiten der DB Netz kommt es in der Zeit von Montag, 9. Juli, 22.50 Uhr, bis Donnerstag, 12. Juli, 4.50 Uhr, sowie von Sonntag, 15. Juli, 22.50 Uhr, bis Montag, 16. Juli, 4.50 Uhr, zu Einschränkungen für Einzelfahrten der Linie RE 19 von Abellio im Niederrhein-Netz.

Folgende Züge fahren jeweils in den genannten Zeiträumen lediglich bis/ab Duisburg Hbf: 20039 um 20.44 Uhr ab Arnhem Centraal; 20042 um 23.26 Uhr ab Düsseldorf Hbf (startet um 23.44 Uhr ab Duisburg Hbf).

Fahrgästen, die die Halte Düsseldorf Flughafen beziehungsweise Düsseldorf Hbf erreichen wollen, wird empfohlen, auf die Linie RE 1 umzusteigen. Durch den Umstieg auf die Linie RE 1 ergibt sich eine Verlängerung der Fahrzeit von zirka fünf Minuten. Abellio empfiehlt den Fahrgästen, die aktuellen Fahrzeiten und Informationen in den bekannten Auskunftsmedien zu beachten und mehr Zeit für die Reise einzuplanen.

  • Niederrhein : Änderungen auf der Linie RE 19
  • Niederrhein : Veränderte Zeiten der Linie RE 19 nach Arnhem
  • Emmerich : Linie RE 19: Züge bis Donnerstag umgeleitet

Die Fahrpläne sind online unter www.abellio.de im Bereich „Verkehrsmeldungen“ abrufbar. Fahrgäste haben außerdem die Möglichkeit, sich in der Fahrplanauskunft des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr (VRR) und der Deutschen Bahn über die gültigen Fahrzeiten zu informieren.

Zusätzliche Informationen zur Baumaßnahme der DB Netz AG und den Auswirkungen auf den NRW-Regionalverkehr sind unter https://bauinfos.deutschebahn.com/nrw zu finden. Weitere Auskunft während der Baustellen erhalten Fahrgäste auch unter der kostenfreien Telefonnummer 0800 5 99 66 55.

(RP)
Mehr von RP ONLINE